Gornergrat: „Freude herrscht“

Für Alt-Bundesrat Adolf Ogi war das Gornergrat-Fest ein unbeschreibliches Erlebnis.

Berge, Alphörner, Melodie, dafür sei keine Rede nötig. „Für das Erlebte und Gesehene mit über 500 Alhornbläser gibt es keine Worte, das muss am eigenen Leib erlebt werden“. Als damaliger Bundespräsident habe er bei Empfängen oder aber Treffen der Botschafter immer ein Alphornbläser dabei gewesen. Das Alphorn gehöre einfach zur Schweiz./ap